Alt-Rahlstedter Theater - Theater in Hamburg - die Hamburger Bühnen präsentieren sich

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Alt-Rahlstedter Theater



Anzahl der Sitzplätze:

122 (Die Bestuhlung erfolgt nach Bedarf
bei uns mit Tischen und Stühlen und einer
mehrstufigen Tribüne)

Gastronomie:
Bewirtung mit warmen und kalten Snacks

Verzehr während der Vorstellung:
nein

Garderoben-Empfehlung:
leger

Parkplatz-Empfehlung:
vor dem Haus

Öffentliche Verkehrsmittel:
Bus 26 ab Bahnhof Rahlstedt bis
Am Lehmberg








Besondere Hinweise:

Die Alt-Rahlstedter Theatergruppe
ist ein Amateurtheater!

Räumlichkeiten und Toiletten
nicht barrierefrei


Die Alt-Rahlstedter Theatergruppe
besteht seit 1986.





Kurzbeschreibung:

Ehemals eine eigene Bühne mit Obermaschi-
nerie, Beleuchtungsschächten und Souffleusen-
kasten im eigenen Gemeindehaus. Seit 2005 zu Gast in der Aula des Gymnasium Rahlstedt. Guckkastenbühne mit leichtem Frontvorhang, Umkleiden und Werkstatt direkt hinter der Bühne sowie separatem Technikraum.  Kulissen werden selbst gebaut, die Kostüme und Requisiten entstammen einem Privatfundus.

Geschichte des Theaters:

Die ART entstand 1986 aus einer Kinder-
krippenspielgruppe heraus und befindet sich seitdem in der Trägerschaft der Kirchen-
gemeinde Alt-Rahlstedt. Aus Weihnachts-
stücken und Osterspielen wurden Missions-
stücke und Bibelstücke und dann wollte die Gruppe endlich richtiges Theater spielen und das erste weltliche Werk (Romulus der Große) wurde inszeniert. Das klassische Theater wurde das Zuhause der ART und nur noch gelegentlich gibt es Ausflüge in kirchliche oder biblische Themen. Aus Kindern wurden Jugendliche und aus Jugendliche Erwachsene und mit ihnen wuchs auch der Anspruch an die Werke.

Repertoire:
Klassisches Theater: Komödien, Lustspiele, Dramen, Krimis und das Trauerspiel.

Ensemble:
Junge Erwachsene im Alter zwischen 17 und
36 Jahren. Zu einem Stammensemble von
ca. 10 Personen kommen je nach Saison noch Darsteller dazu. Zur Zeit umfasst die Darsteller-
gruppe 13 Personen, eine Souffleuse und die Regisseurin.



Kartenvorverkauf:

6 Wochen vor den Aufführungen
unter Tel. (0174) 7 72 97 30

Ermäßigungen:
Schüler, Studenten, Azubis,
Wehr- und Zivildienstleistende,
Rentner

Abonnements:
keine

Feste Spieltage:
keine





Darauf sind wir besonders stolz:

Auf unser abwechslungsreiches Programm!







Alt-Rahlstedter Theatergruppe

Kontaktadresse:
c/o Hanna Barthels
Herschelstr. 9, 22147 Hamburg
E-Mail: info@art-hh.de
Spielort:
Scharbeutzer Str. 36,
22147 Hamburg-Rahlstedt
www.art-hh.de

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü