Opernloft - Theater in Hamburg - die Hamburger Bühnen präsentieren sich

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Opernloft



Anzahl der Sitzplätze:
199

Gastronomie:
Die rote Theaterbar lockt mit eleganten
Weinen und verschiedenen Snacks

Verzehr während der Vorstellung:
ja

Garderoben-Empfehlung:
Jeder wie er mag

Parkplatz-Empfehlung:
Parkhaus Hanse-Viertel zum Kulturtarif

Öffentliche Verkehrsmittel:
U2 bis Gänsemarkt
U1 bis Jungfernstieg
S1, S2 und S3 bis Jungfernstieg oder Stadthausbrücke

Besondere Hinweise:
ACHTUNG: Das OPERNLOFT ist umgezogen!
Sie finden uns ab sofort in der Fuhlenwiete 7 (Ecke ABC-Straße/Caffamacherreihe) am Gänsemarkt

Das OPERNLOFT ist barrierefrei.
Bitte melden Sie trotzdem den Besuch mit einem Rollsruhl zwischen Montag und Freitag telefonisch an: 040 - 25 49 10 40

Das OPERNLOFT besteht seit 2007.

Ensemble:
Junge, professionell ausgebildete Opernsänger (bis ca. 40 Jahre)
aus ganz Deutschland. Im OPERNLOFT wird großer Wert darauf gelegt, dass die
Sänger auch schauspielerisch auf der Bühne überzeugen.



Kurzbeschreibung:
Das neue OPERNLOFT, die City-Oper für Einsteiger, macht Musiktheater für Kinder ab 3 Jahren, Electr'Operas für Jugendliche ab 12 Jahren und Opern in kurz für Erwachsene.

Im OPERNLOFT erleben Sie Oper neu, modern und anders. Egal, ob Opern-Anfänger oder Fan - so frisch haben Sie Oper noch nicht gesehen!

Geschichte:
Das Junge Musiktheater Hamburg wurde 2002 als freies Musiktheater gegründet. Es gastierte von St. Peter Ording bis nach Salzburg in Theatern und bei Festivals. 2006 begann der Spielbetrieb in Kooperation mit dem H1 Club und Lounge.
Ein Jahr später konnte die Probebühne zu einem modernen Opernloft umgebaut werden. Der in den Farben Rot, Schwarz und Weiß gehaltene Raum hat durch seinen großzügigen Loft-Charakter eine besondere Atmosphäre, die bestens zum jungen Charme der Programme passt.

Repertoire:
Das Repertoire umfasst sowohl bekannte Opern wie Die Zauberflöte oder Carmen, aber auch unbekanntere Werke wie Die Perlenfischer oder eigene Zusammenfassungen wie Der Ring des Nibelungen in 90 Minuten. Pro Spielzeit gibt es 6-8 Premieren und ca 10 Wiederaufnahmen. Ganzjähriger Repertoirebetrieb.




Kartenvorverkauf:
Ticket-Hotline rund um die Uhr unter Tel.: (01805) 70 07 33
Direkt bei uns unter Tel.: (040) 25 49 11 40
Unsere Kartenkasse ist Mo - Fr von 11 - 15 Uhr geöffnet. Hier zahlen Sie keine Vorverkaufs-gebühr.

Ermäßigungen:
Schüler, Studenten, Azubis

Abonnements:
EasyAbo, 7 Mal Opernloft,
der achte Besuch ist kostenlos
Feste Spieltage: Do. -So., aber auch
Kinder - und Jugendstücke Mo. - Fr.




Darauf sind wir besonders stolz:

Rolf-Mares-Preis 2008 für Ensemble-Mitglied Feline Knabe - Bizets "Carmen” (Regie: Inken Rahardt).

Rolf-Mares-Preis 2009 für Ausstattungsleiterin Claudia Weinhart - Bizets "Die Perlenfischer" (Regie: Inken Rahardt).

„Ausgewählter Ort im Land der Ideen“ unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler im Jahr 2009.

Pegasus Preis 2010 von ExxonMobil für Hamburger Privattheater.


Opernloft
Fuhlenwiete 7 (Ecke ABC-Straße/Caffamacherreihe)
20355 Hamburg-Neustadt
Tel.: (040) 25 49 10 40
Fax: (040) 25 49 11 30
E-Mail: info@opernloft.de
www.opernloft.de

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü